GreenLion Racing ist das Formula Student Team der Bergischen Universität Wuppertal. Jedes Jahr arbeiten wir mit Leidenschaft daran, ein leistungs­starkes Rennfahrzeug zu entwickeln, zu konstruieren und vermarkten. Unser Ziel: die Teilnahme an der Formula Student Germany. Am berühmten Hocken­heimring treten wir mit unserem Wagen gegen die besten Hochschulteams der Welt an.

Du suchst ein Abenteuer in deinem Studienalltag? Theorie mit Praxis verbinden? Du willlst deinen Traum vom Bau eines Rennwagen selbst erleben? Dich in Teamarbeit erproben und weiterentwickeln? Du erfreust dich an interdisziplinärer Zusammenarbeit? Du willst dich für die Zukunft auf die Überholspur bringen?

Was dich erwartet:

  • motiviertes Team verschiedener Fachrichtungen
  • Kontakt zu Partnern und Sponsoren
  • Chance praktische Erfahrung für dein Berufsleben sammeln
  • Chance neue Fähigkeiten zu entwickeln

Zur Bewerbung

Organisation/Koordination

  • Koordiniere die verschiedenen Abteilungen des Projektes und setze kreative Impulse neue spannende Wege zu gehen
  • Organisation von Veranstaltungen (Messeauftritt, Pressetermin, Events, Verpflegung, Unterkunft,..)
  • Präsentation des Teams auf Messen, Events, etc.
  • EDV: Baue eine Wiki-Dokumentationstruktur auf und pflege es, sodass die aktuelle Generation ihr Wissen besser nutzen kann und zukünftige Generation noch einfacher und schneller in die Thematiken dieses Projektes einfinden können und Verbesserungspotenziale finden

Studiengang: frei

Sponsoring/Marketing

  • Finde Sponsoren und Partner, um den Traum vom Rennwagenbau zu verwirklichen
  • Gestalte und aktualisiere Webseite und facebook-Auftritt
  • Kreiere einen unverwechselbares Corporate Design (Plakate, Flyer, Sponsorenmappe)
  • Gestalte Teamkleidung und Homepage-Auftritt
  • Begleite das Team und setze es mit Foto- und Videoequipement in Szene

Studiengang: Wirtschaftswissenschaften, Mediendesign, Ingenieurswesen, Geisteswissenschaften

Wirtschaft

  • Entwickle einen Business Plan, der eine Serienproduktion unseres Löwen profitabel machen würde und nachhaltigen Wert für Investoren hat
  • Cost Report & Real Case: Dokumentiere den Löwen in seiner Vollständigkeit und entwickle alternative Fertigungsszenarien

Studiengang: Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurswesen

Technik – Mechanik

Fahrwerk – Verbindet Chassis mit Asphalt

  • Reifendaten Analyse: Werte aus gegeben Daten unseres und anderer Reifenhersteller aus, ob unsere Reifenwahl bis dato eine gute ist. Welche Konsequenzen können wir aus den Erkenntnissen für die Auslegung zukünftiger Fahrwerke ziehen?
  • Topologieoptimierung: Können wir an Umlenkhebel, Radträger oder Heckplatte an Gewicht einsparen?
  • Steig‘ ein und bringe dich in die Lage selbst ein Fahrwerk auslegen zu können.

Crashbox – Sicherheit hat höchste Priorität

  • Leidenschaft für Leichtbau und Sicherheit? Entwickle und simuliere eine Crashbox auf Faserverbundstoffen basierend

Wartung und Zuverlässigkeit – mit Gewissenhaftigkeit ins Ziel

  • sichte bereits im Entwicklungsprozess Wartungsdefizite und arbeite mit den Konstrukteuren an einer Vereinfachung der Fertigung und Montage, um zügiger Komponenten bei Ausfall identifizieren und wechseln zu können
  • entwickle einen Qualitätssicherungsstandard, der die Zuverlässigket der Baugruppen schon in der Entwicklung für den Einsatz im Betrieb garantiert
  • garantiere vor und nach Testeinheiten die Funktionsmäßigkeit des Löwen und hole für uns Zeit auf der Strecke heraus

Monocoque – Im Motorsport Standard und in der Formula Student auf dem Vormarsch

  • Lege die Grundlage zur Entwicklug, Simulation und Bau eines Carbon-Monocoques basierend

Aerodynamik – Give you wings

  • Lege die Grundlage zur Entwicklung, Simulation und Bau eines Aerodynamikpakets
  • angefangen bei Unterboden über Front- und Heckflügel zu Winglets

Drosselklappe – Marke Eigenbau

  • Konstruiere eine Drosselklappe, die in Eigenregie gefertigt und eingesetzt werden kann
  • ob mechanisch oder elektrisch angesteuert

Studiengang: Sicherheitstechnik, Qualiätssicherung, Maschinenbau

Technik – Elektrik

Kabelbaum

  • Abstimmung mit den Baugruppen
  • Recherche über optimale Steckerauswahl
  • Erstellung des Layout (z.B. über ePlan)
  • Fertigung des Kabelbaums

Batterie

  • Konzept: welche Batterie? Lichtmaschine?
  • Gefahren identifizieren und Sicherheitsmaßnahmen implementieren
  • ideal: Simulation der Batterie (z.B. über Simulink)

Sensorik

  • Auswahl der Sensoren
  • Absprache mit Kabelbaum
  • ideal: Einbindung in CAN

Display

  • Konzeptionierung: 7 Segment oder LED Display?
  • Auswahl bzw. Entwicklung der Hardware
  • Entwicklung der Embedded Software für das Display

Data-Logging – Aus gemessenem lernen

  • Auswahl bzw. Entwicklung der Hardware
  • Entwicklung der Embedded Software für die Telemetrieeinheit
  • Entwicklung der Software zum Auslesen und Analysieren der gewonnenen Daten

Studiengang: Elektrotechnik, Informationstechnologie, Wirtschaftsingenieurwesen (Automotive), Energie-& Umweltmanagement

Formula Student Driverless

  • Konzeption: vom Regelwerk zu unserer Teamstruktur
  • Software: Auswertung der Sensordaten und Anweisung an die Aktoren
  • Hardware: Auswahl der CPU
  • Sensoren: Auswahl und Einbindung benötigter Sensoren
  • Aktoren: Auswahl und Einbindung benötigter Aktoren

Studiengang: Elektrotechnik, Informationstechnologie, Wirtschaftsingenieurwesen (Automotive), Energie-& Umweltmanagement

Zur Bewerbung

Fragen? Du kannst uns über unser Kontaktformular erreichen oder per Mail an: bewerbung (at) glracing.de